Nachhaltiges Bauen zeichnet sich durch eine ganzheitliche ökologische Herangehensweise und ein hohes Maß an Zukunftsorientierung aus.

Nur wenn Fassade, Konstruktion und Raumklima optimal aufeinander abgestimmt sind sowie die Belange des Facilitymanagements bereits in die Planung integriert sind, dann kann man von einem kostensparenden und umweltfreundlichen Gebäudebetrieb, also von Nachhaltigkeit sprechen.

Nachhaltige Gebäude weisen gegenüber konventionellen Gebäuden viele Potentiale auf: Gütesiegel gelten als Qualitätskriterium, das heißt Sie generieren höhere Immobilienwerte, verbessern die Marktfähigkeit, dienen der Risikominimierung, berücksichtigen die Anforderungsprofile der Nutzer, stellen eine Vergleichbarkeit her und nicht zuletzt dienen sie der Umwelt.

Das City Business Centre wurde beim internationalen Wettbewerb Southeastern European Real Estate Awards für das Jahr 2009 als Green Building Of The Year ausgezeichnet. Ausschlaggebend für diese Ehrung war die Minimierung des Energieverbrauchs durch maßgeschneiderte innovative Technologien.


Nachrichten  
News
details...
 
Kamera Fotos